Der große Tag!

Die letzten
hochzeiten.

Wie ist der typische Ablauf?

Das Kennlerngespräch

Für das erste Gespräch braucht ihr nichts vorbereiten. Wir quatschen einfach, lernen uns kennen und schauen, ob die Chemie stimmt. Der erste Kontakt ist super wichtig, um alle Angaben zu Euch und Euren Wünschen zu bekommen. Das Telefonat soll dabei helfen, dass ich alle Vorstellungen verstehen.

Die Buchung

Nach dem Kennenlerngespräch habt Ihr nochmal Bedenkzeit und könnt die Eindrücke in Ruhe sacken lassen. Erst dann entscheidet Ihr Euch verbindlich. Bei Hochzeiten gibt es meist einen Vertrag. Für mich ist Euer Termin mit Eingang des unterzeichneten Vertrages sowie der Anzahlung dann verbindlich reserviert.

Moodboard & Guide

Nachdem Ihr mich verbindlich gebucht habt, schicke ich Euch meine Broschüre per Mail zu. Der Guide wird ständig mit aktuellen Tipps aktualisiert. Ein individuelles Moodboard erstellen wir dann gemeinsam online. So können wir verschiedene Inspirationen und Ideen sammeln.

Planungsgespräch

Ca. 1 Woche vor dem Shooting führen wir dann ein ausführliches Planungsgespräch per Telefon. Dabei besprechen wir dann einmal ganz genau den Ablauf und alle Details Eures Hochzeitstages, damit ich schon mal über alles Bescheid weiß.

Yeeeaaay - das Shooting!

Da wir in den Planungsgespräch bereits alles besprochen, weiß ich an Eurem Tag weiß ich über alles Bescheid. Ich begleite Euch an dem großen Tag und halte die schönsten Momente fest. Das Shooting ist ein kreativer Prozess, bei dem Ihr gern spontan eigene Ideen mit einbringen dürft.

Was passiert danach?

Die Bilder werden von mir mit individuellen Presets in Adobe Lightroom bearbeitet. Auf Wunsch bzw. bei Bedarf wird auch eine kleine Beauty Retusche (z.B. kleine Pickel) angewendet. Die Bilder lasse ich Euch nach circa einer Woche über einen Link zusammen mit der Rechnung zukommen.

Neugierig geworden?

Ich freue mich sehr darauf, Euch kennenzulernen!